Baufinanzierung A – Z mit Vergleich

In diesem Bereich finden Sie einen Vergleichsrechner – Budgetrechner – Nebenkostenrechner – Baufinanzierungsrechner und Top Konditionen also Baufinanzierung A – Z mit Vergleich

Was bedeutet eine Baufinanzierung A – Z mit Vergleich? Es werden sämtliche wichtigen Details vorgeplant!

Bei einem Immobilienkauf gibt es viel zu beachten, da diese Investition langfristig angelegt ist. Die Immobilie muss gut ausgewählt sein, denn Folgekosten bzw. Instandhaltungsrückstau kann die komplette Investition gefährden. Hierzu muss vor Kauf ein Wertgutachten beauftragt werden. Dadurch erleben Sie im nachhinein keine Überraschungen.

Weiterhin entstehen beim Erwerb einer Eigentumswohung oder einem Haus die sogenannten Erwerbsnebenkosten. Diese bestehen aus Notargebühren, Grunderwerbsteuer und bei Nachweis und / oder Vermittlung – Maklergebühren.

Auch die Budgetplanung für die Zeit ab dem Kauf bis zur kompletten Abzahlung muss gut durchdacht sein. Je nach Zinsfestschreibung haben Sie über einen langen Zeitraum eine feste monatliche Rate in Form von Zins und Tilgung. Bei einem Invest über 15 bis 30 Jahre müssen viele Lebensumstände berücksichtigt werden.

Die Finanzierungsmodalitäten über die gesamte Laufzeit ist auch eine sehr wichtige Planung. Hierzu ist die Zinsfestschreibung, Tilgungshöhe, Sondertilgungsmöglichkeit, Einbringung von Bausparvertrag während der Laufzeit und weitere Aspekte wesentlich.

Hierzu hat sich creditweb spezialisiert. Sie haben nun tolle Möglichkeiten für Ihre Planung:

Vergleichsrechner

MIETEN ODER KAUFEN – Ermittlung, welche Kreditsumme für Sie in Frage kommt.

Creditweb Vergleichsrechner und mehr!

Budgetrechner

Ermittlung der maximalen Höhe des Immobiliendarlehen

Creditweb Budgetrechner und mehr!

Baufinanzierungsrechner

Ermittlung der Konditionen aufgrund Ihrer persönlichen Angaben im Vergleich mit 400 Banken

Creditweb Baufinanzierungsrechner und mehr!

Nebenkostenrechner

Kostenabschätzung der Nebenkosten

Creditweb Nebenkostenrechner und mehr!

Wie sollte ich bei einem Immobilienkauf vorgehen?

Als erstes sollten Sie alle finanziellen Aspekte abklären, so dass Sie Ihr genaues Budget kennen. Danach gehen Sie auf Immobiliensuche. Wenn Ihnen eine Immobilie gefällt, vereinbaren Sie nochmals einen Besichtigungstermin mit einem Immobiliensachverständiger, denn unerwartete Instandhaltungsmaßnahmen während der Finanzierungsphase müssen vorab mit eingeplant werden. Entspricht die Immobilie danach weiterhin Ihren Vorstellungen, können Sie die notarielle Beurkundung vorbereiten.

Fazit:

Bei einem Immobilienkauf müssen viele Punkte vorab geklärt werden, so dass keine späteren Überraschungen eintreten. Die Qualität der Immobilie spielt hierbei eine große Rolle. Weiterhin ist es sehr wichtig, dass Sie die lange Laufzeit sowie Sondertilgungsmöglichkeiten berücksichtigen.